Junior Guardian (m/w/d) (DE) – pro bono position

Job Detail

  • Job-ID 8806

Job-Beschreibung

Du hilfst dabei, Afrika zu einem sichereren Ort für Tiere zu machen und arbeitest dabei mit inspirierenden Menschen sowie einem starken Netzwerk zusammen.

Junior Guardians sind meist Studierende und Berufseinsteiger, aber auch Berufstätige mit mehr Erfahrung, die operative Aufgaben in allen Bereichen unserer Organisation übernehmen und noch keinen finanziellen Beitrag leisten können.

Wir sehen die Junior Guardians als die Zukunft der AMES Foundation. Unser Ziel ist, die Junior Guardians zu festen, mitgestaltenden Guardians zu entwickeln.

Unsere Guardians unterstützen durch Ihr Wissen, Ihre Kontakte, Erfahrungen und Ideen auf vielfältige Weise. Eine Unterstützung, die weit über ein rein finanzielles Engagement hinausgeht.

Junior Guardians verpflichten sich die AMES Foundation langfristig zu unterstützen und diese, sollten sie in einer finanziellen Position sein, neben dem persönlichen Engagement hinaus, auch finanziell zu unterstützen.

Diese Position ist nicht vergütet. Alle Junior Guardians investieren ihre Zeit PRO BONO für den Erhalt und Schutz der Tierwelt in Afrika.

Tasks

  • Operative Unterstützung eines konkreten Departments (Organisation, Legal, Fundraising, Marketing, Innovation, Conservation, Finance, Community, Experience, Communication) in Zusammenarbeit mit anderen Junior Guardians und Teilen des Leadership Teams.
  • Sehr vielfältige Aufgaben, z.B. Vorbereitung von Unterlagen, Organisation von Events, Research, Business Plan Modelling, Projektsteuerung, Betreuung der Social-Media-Kanäle etc.
  • Großzügige Gestaltungsmöglichkeiten mit der Möglichkeit eigene Projekte mit kompletter Ownership voranzutreiben
  • Teilnahme an (bi-)weekly Department Calls sowie am monatlichen All-Hand Meetings
  • Eigenständige Kommunikation mit internen und externen Partnern

Requirements

  • Du befindest Dich noch im Studium, bist Berufseinsteiger oder Dein Job erlaubt Dir ein wöchentliches zeitliches Commitment von 5-10 Stunden
  • Du solltest bereit sein, dieses zeitliche Commitment mittelfristig und verlässlich aufzubringen, nur so können wir effizient zusammenarbeiten und starke Projekte gemeinsam vorantreiben
  • Du verfügst über eine hohe Eigenmotivation und Zuverlässigkeit, selbständiges Arbeiten, analytisches Denken, kreative Umsetzungsfähigkeit und lösungsorientiertes Handeln
  • Du hast die Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit mit Menschen auf allen Ebenen einer Organisation sowie die Fähigkeit zur effektiven Kommunikation komplexer Idee
  • Idealerweise hast Du Dein Talent und Deinen Drive bereits in einem oder mehreren relevanten Praktika unter Beweis gestellt und möchtest Dein Wissen hands-on einsetzen
  • Du möchtest in einer Organisation arbeiten, bei der Du enorm viel lernen kannst und die Freiheit hast, deine Arbeit so zu gestalten, wie du es für richtig hältst
  • Eine Affinität zu Afrika, zur Natur, zu Tierschutz sind vermutlich so oder so gegeben.

Benefits

  • Mit Deiner Arbeit machst Du Afrika zu einem sicheren Ort für Tiere und schützt bedrohte Tierarten
  • Du arbeitest flexibel nach Deiner eigenen Zeiteinteilung
  • Du arbeitest direkt mit einem der Leadership-Team-Member (7 CEOs, Gründer, Investoren) und dem erweiterten AMES Team zusammen und nimmst an regelmäßigen Feedback-Calls teil 
  • Du hast die Möglichkeit, eigenständig Projekte auf den Weg zu bringen und Deine Ideen umzusetzen
  • Du hast die Möglichkeit, unser AMES Reservat in Südafrika zu besonderen Konditionen zu besuchen
  • Du wirst Teil eines starken Netzwerks und erhältst Einladungen zu besonderen Events

Über uns

AMES ist eine For-Purpose und keine Non-Profit Organisation. Wir sind eine Gemeinschaft aus Machern, Kreativen, Unternehmern, Gründern, Investoren und CEOs, die geschlossen das Ziel verfolgen, Afrikas Natur zu erhalten, die Biodiversität zu schützen und den Kontinent zu einem sicheren Ort für Tiere zu machen.Wir treffen rationale Entscheidungen, arbeiten unternehmerisch, 100% transparent und nachhaltig. Und haben dabei Spaß an der Sache: Gutes tun muss nicht weh tun.

Die Stiftung wurde im Juni 2020 gegründet und wir haben heute mehr als 100 Guardians, die unsere Mission mit unterstützen. AMES betreibt ein eigenes Reservat in Südafrika und arbeitet durch verschiedene Partnerschaften mit anderen Organisationen an weiteren Projekten. Wir wachsen als Organisation und der Kreis der Unterstützer täglich und wollen den nächsten Schritt gehen, um uns auch in der Zukunft robust aufstellen zu können und langfristig einen positiven Beitrag im Kampf gegen das Artensterben zu haben.

Erforderliche Fähigkeiten